Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Therapie in der Klinik Frankenwarte

Jeder Mensch ist einzigartig und geht mit seinen Beschwerden anders um. Daher gibt es in der Klinik Frankenwarte einen persönlichen Therapieplan, der genau auf Sie abgestimmt ist.

Hand in Hand: Medizin, Therapie und Pflege

Bei uns in der Klinik Frankenwarte legen wir großen Wert auf eine persönliche Betreuung – in Medizin, Therapie und Pflege. Ihre Reha wird ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Je nachdem, wie belastbar Sie sind, ist Ihr Tagesprogramm mehr oder weniger umfangreich. Unsere Therapiekonzepte richten sich nach den Leitlinien der Fachgesellschaften. Zusätzlich befolgen wir die bewährten Reha-Therapiestandards der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Das gibt Ihnen die Sicherheit, immer professionell behandelt zu werden.

Um Ihren Reha-Aufenthalt so reibungslos wie möglich zu gestalten, stimmen sich unsere Therapeuten und Mediziner regelmäßig ab. Alle Termine sollen bestmöglich ineinander greifen, sodass Sie Ihren Tagesablauf gut planen können. Die gute Organisation trägt dazu bei, Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu gestalten.

„Die Bereitschaft, bei der Reha aktiv mitzumachen, hat viel mit der guten Atmosphäre in der Klinik zu tun. Mein Anliegen ist es, dass sich Menschen in ihrer Zeit bei uns geborgen und verstanden fühlen.“

Maria Kaiser, Pflegedienstleitung

Zwei Mitarbeiterinnen der Klinik schauen gemeinsam in eine Patientenakte.

Therapiekonzept in der Orthopädie

Bei einer orthopädischen Reha gibt es eine klare Zielsetzung: Sie sollen so bald wie möglich wieder beweglich sein – ohne Schmerzen. Mit Hilfe von gezieltem Training und physiotherapeutischen Behandlungen unterstützen wir Sie auf dem Weg zurück zu mehr Beweglichkeit. Gelenkschonendes Aquatraining und physikalische Anwendungen führen ebenfalls zu einem besseren Körpergefühl. Bei Verschleißerkrankungen und chronisch-entzündlichen Erkrankungen gehört auch die Umstellung der Ernährung und des Lebensstils zu den Therapieinhalten.

  • Umfangreiche physikalische Abteilung
  • Moderne Trainingsgeräte
  • Betreuung durch erfahrene Physio- und Ergotherapeuten

Therapiekonzept in der Inneren Medizin / Kardiologie

Unser Schwerpunkt in der Inneren Medizin liegt auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass neben der Kräftigung des Körpers hier vor allem eine verhaltensorientierte Reha zu guten Ergebnissen führt. Das heißt, die Genesung soll durch eine aktive Änderung des Lebensstils der Patientinnen und Patienten gefördert werden. Der Vorteil dieser Herangehensweise liegt darin, dass die gelernten Übungen und Ernährungstipps auch nach der Reha im Alltag weitergeführt werden können.

  • Verhaltensorientierte Reha
  • Ernährungsschulung und Lehrküche
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Umfangreiches Vortragsprogramm
  • Psychologische und psychotherapeutische Unterstützung